Kroatischschüler gewinnen Ostsprachen-Redewettbewerb

Beim Ostsprachen-Redewettbewerb, der am 11. Dezember 2017 in der Wirtschaftskammer zum 15. Mal stattfand, haben die Kroatisch-Schüler unserer Schule mit ihrer Leistung überzeugt. In der Kategorie Redewettbewerb Kroatisch gewann Seldin Smajić (Klasse 7B) mit seiner Rede zum Thema „Migration/Integration“, Zenit Rustanpašić (Klasse 8A) errang mit seiner Rede den zweiten Platz. An dem Rede- und Aufsatzwettbewerb konnten Schülerinnen und Schüler verschiedener allgemein- und berufsbildender höherer Schulen aus dem Burgenland ihre Kenntnisse in den Fremdsprachen Kroatisch, Russisch und Ungarisch unter Beweis stellen, sie wurden von einer Fachjury in der jeweiligen Sprache bewertet.
Wir gratulieren den beiden Schülern zu ihrer herausragenden Leistung!
Den Bericht dazu kann man in kroatischer Sprache hier nachlesen: http://volksgruppen.orf.at/hrvati/stories/2883290/