WILD Michael ist Sieger beim Europa-Sprachen-Wettbewerb in Russisch!

Der diesjährige Europa-Sprachen-Wettbewerb für Russisch fand am 9. Februar 2017 in der Pädagogischen Hochschule Eisenstadt statt, an dem 6 Schüler und Schülerinnen aus unserer Schule teilnahmen. (DOBROVITS Katharina, KNOR Jakob, MAAD Andreas, SCHULLER Jana, SCHUSTER Corinna und Wild Michael). Wir danken allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen am Wettbewerb, die ihre Sprachkompetenz öffentlich unter Beweis stellten, und gratulieren WILD Michael (7A), dem Sieger des Europa-Sprachen-Wettbewerbs, ganz herzlich!Michael wird unser Bundesland am 20.-21. April beim Bundesfremdsprachenwettbewerb „WIFI SPRACHMANIA“ in Wien vertreten. Wir wünschen ihm alles Gute!