FACH: Werkerziehung, technisches Werken

Werkerziehung wird in der 1. und 2.Klasse (außer Kroatisch-Klasse: erst ab 3.Kl.) angeboten, technisches Werken ab der 3.Klasse im Realgymnasium und im Kroatisch-Zweig.

Ziele, Schwerpunkte:

WEK = Material- und Werkzeugkunde, Basistechniken der Materialbearbeitung.

TEW = aufbauend, Produktgestaltung, Design, Planung. Bereich: Bauen und Wohnen. Holz, Keramik, Papier, Metall. Produktentwurf und Umsetzung. Objektgestaltung, Technik und Grundlagen (Beruf, Handel, soz.Komponenten).

Fachspezifische Arbeitsweise

  1. theoretische Annäherung an Aufgabe (ev. freie Gedankensammlung)
  2. Entwurf (Skizze) und Planung (auch: Organisation), Materiallisten
  3. Rohbau und Finish (frei oder nach Anleitung)

Projekte, Aktivitäten

Mindestens einmal pro Jahr (ev. am Jahresende) freie Arbeit.

Nach Möglichkeit: Anschauung durch Lehrausgänge (z.B. Betrieb, Museum, Werkstätte)

Schwerpunkt 3. und 4.Klasse: Berufsorientierung/ fachnahe Berufe