Realgymnasium in der Oberstufe: Biologie - Chemie - Physik - NAWI

Das Angebot des Realgymnasiums richtet sich an Schüler/innen, die ...

  • ... einen Beruf mit naturwissenschaftlichem Bezug anstreben
  • ... sich für Naturwissenschaften interessieren, sich aber noch nicht auf eine bestimmte Richtung festlegen wollen
  • ... wissen wollen, wie die Welt funktioniert (d. h. die biologi-schen, chemischen und physi-kalischen Zusammenhänge verstehen wollen)
  • ... neugierig sind und Interesse an den Grundlagen des Lebens haben
  • ... sich für ihre natürliche und technische Umwelt und deren Gestaltung interessieren (Ökologie und Technik)
  • ... experimentieren und forschen lernen wollen
  • ... sich nicht auf die Meinung anderer verlassen, sondern aufgrund eigenen Wissens fundiert mitreden können wollen in Diskussionen um Umwelt, Gentechnologie, Atomphysik, ...

 

Was bietet das Realgymnasium?

  • Unterricht mit starkem Praxisbezug (experimentelles Arbeiten)
  • Unterricht überwiegend in kleinen Gruppen
  • Naturwissenschaftliche Projektwoche
  • Eine optimale Vorbereitung auf Studien mit Naturwissenschaftsbezug: Chemie, Biologie, Physik, Medizin, Pharmazie, Landwirtschaft, Umwelttechnik, Ernährungswissenschaften, Molekularbiologie, ...
  • Einsicht in die Entstehung wissenschaftlicher Erkenntnisse

Warum Naturwissenschaften studieren?

Die Zahl der Absolvent/inn/en naturwissenschaftlicher Studien nimmt derzeit ab, es besteht daher in naher Zukunft ein großer Bedarf an Naturwissenschafter/inne/n im gesamten deutschsprachigen Raum

Ab der 7.Klasse gibt es Schularbeiten auch in Biologie und Physik

Stundentafel

Gegenstand 5.Kl. 6.Kl. 7.Kl. 8.Kl. Summe

2

2

2

2

8

3

3

3

3

12

3

3

3

3

12

4

4

3

3

14

4

3

3

3

13

2

2

2

2

8

1

3

2

3

9

 

 

3

3

6

2

 

2

2

6

2

1

2

2

7

1

2

 

 

3

 

 

2

2

4

 

 

2

2

4

2

 

 

 

2

2

1

 

 

3

2

1

 

 

3

 

 

2

2

4

2

2

2

2

8

32

27

33

34

126

 

4

4

Gesamtsumme

130

In der siebenten Klasse wird entweder Musikerziehung oder Bildnerische Erziehung gewählt.

Aus dem Angebot der Wahlpflichtfächer müssen in der 6. bis 8. Klasse im RG/NW insgesamt 4 Wochenstunden belegt werden. Jeder Unterrichtsgegenstand kann als Wahlpflichtfach gewählt werden, es müssen sich aber zumindest 5 Schüler/innen dafür gemeldet haben. Detaillierte Information über die Wahlpflichtfächer erfolgt in der 5.Klasse. An- und Abmeldungen sind jeweils nur für das kommende Schuljahr möglich.

Zusatzangebote

aus dem Bereich Naturwissenschaften für Schüler/innen aller Schultypen

Wahlpflichtfach

für Oberstufenschüler/innen

Biologie
6. - 8. Klasse

Chemie
7. - 8. Klasse

Physik
6. - 8. Klasse

Vertiefender Unterricht mit Schwerpunkt auf dem experimentellen Arbeiten in kleinen Gruppen

Unterrichtsgestaltung in Abstimmung mit den Interessen der Schüler/innen

Grundlage für Studien mit naturwissenschaftlicher Komponente: Chemie, Biologie, Physik, Medizin, Pharmazie, Landwirtschaft, Umwelttechnik, Ernährungswissenschaften, Molekularbiologie, ...

Chemieolympiade

für Schüler/innen der vierten bis achten Klassen

Förderung chemisch interessierter und begabter Schüler/innen

Wettbewerbe

Zusatzunterricht, über das Niveau des Lehrplans hinausgehend

Theorie und Praxis

Kreative
Problemlösungen

Diese Seite steht auch für den Ausdruck optimiert in Form eines Folders als Download zur Verfügung.