Sportklasse im BG BRG BORG Eisenstadt

Ziel:

Sportmotorisch begabte  Kinder und Vereinssportler aller Sportarten 
sollen optimal gefördert werden.

  • Es gilt ab 2016/17 eine veränderte Stundentafel von der 1. bis zur 4. Klasse mit insgesamt 4 BESP-Stunden mehr in der Unterstufe, d. h. in der 1. Klasse  6 Stunden BESP (damit die „tägliche Turnstunde“) und 4 Stunden BESP  in der 3. und 4. Klasse.
  • BESP-Stunden von der 1. bis zur 4. Klasse: 6 – 4 – 4 -  4
  • Die Schüler/innen sollen dazu  von der 1. und 4. Klasse im gleichen Klassenverband bleiben (Realgymnasium).

Was wir bieten:

  • Vielfältiges Sport- und Bewegungsangebot (leistungs-, gruppen- und gesundheitsorientiert)
  • Setzung von Trainingsschwerpunkten (Berücksichtigung des Schulsport-kalenders)     
  • Durchführung von Wander- und Projekttagen mit bewegungsorientierten Inhalten (z.B. Kennenlerntage u. Wintersporttage für die 5.Schulstufe)
  • „Bewegte Pause“
  • Unverbindliche Übungen Sport
  • Wintersportwoche in der 6. und 7. Schulstufe mit Zusatzangeboten

     (z.B. Langlaufen)

  • Medizinische Betreuung durch sportmedizinische Untersuchung und physiotherapeutische Betreuung
  • Teamarbeit zwischen Sportkoordinator – Eltern – Direktion – Verein

Aufnahme:

  • Gesetzliche Aufnahmebedingungen
  • Sportmotorische Testung (Reihung)

Was wünschen wir uns?

  • Motivation und Einsatzbereitschaft in sämtlichen Fächern
  • Verbindliche Teilnahme an leistungsorientierten Schulveranstaltungen der Schule
  • Teilnahme an bewegungsorientierten Schulveranstaltungen
  • Aktive Teilnahme am Vereinssport